Balkonmarkise "Classic" ab 199,00 EUR

 

Fallarmmarkisen, auch Balkonmarkisen genannt, sind erste Wahl zur Beschattung von Fensternischen, Wintergärten und Balkons. Die senkrecht bewegbaren Aluminumarme werden mit Federzugsystem ausgerüstet. Dadurch wird das Tuch optimal gespannt und erhält die nötige Windstabilität.  Das Gewicht der Markise wird durch Arm- und Wickelrohrhalter optimal verteilt, wodurch die Markise auch an Punkten befestigt werden kann, wo eine Terrassenmarkise aufgrund von ungünstigen Untergrundbedingungen nicht in Frage kommt.

 

Montage:

Die leichte Bauform macht die Montage zu einem Kinderspiel. Die Montage ist an Wand und/ oder Decke möglich. Die Ausladung ist auf Wunsch in 100 cm, 140 cm oder 180 cm erhältlich. Alle Fallarmmarkisen werden individuell auf Maß gefertigt. Die max. baubare Breite ist 500 cm. 

 

Lackierung & Volant:

Das Gestell wird pulverbeschichtet und ist in weiß verfügbar. Ein Volant bildet den Abschluss, welcher in 3 Formen erhältlich ist. Dieser wird mit einem Einfassband vernäht und sorgt für einen dauerhaft soliden Abschluss.

 

Bedienung:

Die Bedienung erfolgt auf Wunsch per Handkurbel, Schalter oder Funkfernbedienung. Die Handkurbel ist in den Längen 150 cm, 180 cm oder 220 cm erhältlich. Elektromotorischen Anlagen können mittels Drehschalter bedient werden, die wahlweise als Aufputz- oder Unterputzvariante ausführbar sind. Steuerungen per Funkfernbedienung lassen sich zusätzlich mit Wind- und Sonnenwächtern kombinieren.

 

 

 



Eigenschaften der Fallarmmarkise "Classic" im Überblick

Schutzkassette: nein
Wickelrohr: Durchmesser 70 mm
Montage: Wand- und Deckenmontage
Handbedienung: per Kurbel (150, 180, 220 cm)
Elektroantrieb: Motor, Motor mit Nothandkurbel
Fernsteuerung: Funkfernbedienung, Wind- und Sonnenwächter
Schutzdach: nein
Fallarme: aus Alumium mit integrierten Federzugsystem
Farben des Gestells weiß
Volant: 3 Formen, Standard 21 cm hoch, max. Höhe 40 cm
Markisenbehang: ca. 100 Stoffe auf Lager